Montag, 30. Juli 2012

Geschenke, Taschen und ein wenig Stolz

In den letzten Wochen hatte ich immer mal wieder das Gefühl, zu nichts zu kommen. Arbeiten türmten sich, wurden neu verteilt, ein wenig reduziert und wieder neu aufgetürmt. Vielleicht sollte ich mir als Zweitnamen " Syssiphus" zulegen.
Andererseits, wenn ich mir anschaue, was alles fertig geworden ist, war ich aber nicht wirklich untätig.

In der Zwischenzeit habe ich bei dem Blog von Markus etwas gewonnen!
einkleines, feines Filztäschchen von Luxusfilz!
Desweiteren hatte ich im letzten Jahr eine Schülerin bei mir im Geschäft. Nicht die ganze Zeit, aber immer mal wieder.
Sie besucht die 8. Klasse einer Waldorfschule und musste eine Jahresarbeit machen. Das Mädel hat sich für eine Patchworkdecke entschieden, obwohl sie vorher noch nie etwas mit Patchen zu tun hatte.
Hier zeige ich Euch mal das Ergebnis, dass mich als quasi Anleiterin schon ziemlich stolz macht!
Der Entwurf stammt aus dem Buch " Strips & Strings" von Evelyn Sloppy.

Ich selber bin auch nicht ganz untätig neben meiner "normalen" Arbeit.
Fertig geworden ist ein sogenannter Sensoric-Quillow, den ich für die Lebenshilfe entworfen und genäht habe.
Es handelt sich um eine Decke, die mit unterschiedlichen Gewichten gefüllt werden kann, speziell für die Therapie mit körperwahrnemungsgestörten Kindern
Hier im Korb habe ich mal alle Gewichte zusammen, insgesamt 5 kg.



( hoffentlich sind die Bilder jetzt nicht zu klein und Ihr könnt etwas erkennen?!)

Vor gut einer Woche gab es bei den Quiltfriends eine tolle Geburtstagsüberraschung vom Mitglied Rote Schnegge.
Sie hatte Geburtstag und hat uns einen Mystery-Quilt bzw. die Anleitung dazu geschenkt!
Ich habe mich auf meine Batikstoffe gestürzt und losgelegt.
Dies hier ist Schritt 1 gewesen:

Und dies ist, vorläufig nur gesteckt, Schritt 2:
Na, und dann habe ich, nachdem wir am Wochenende bei unserem Ufo-Insel-Treffen lang und breit über Taschen unterhalten hatten, gestern " mal eben" aus einem neuen Stoff mit Heißluftballons in Kombination mit schwarzem Jeans eine neue Umhängetasche genäht und die passende Reisetasche zumindest schon mal zugeschnitten.
Vielleicht kommt sie ja mit in den Urlaub!



Fleißige Grüße,
Katrin




Kommentare:

  1. Hi,

    der Quilt deiner Schülerin ist ja super geworden!

    Taschen? Wer? Wir?
    Hm, wir sind doch sonst so harmlos *kicher*

    LG
    dieRönni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katrin,
    ein ganz, ganz dickes Lob an Deine Schülerin. Alle Achtung, das hat sie super hin bekommen. Sie hat bestimmt Lust weiter zu machen, oder?
    Der Mystery wird super. Gespeichert habe ich schon,
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katrin,
    lauter schöne Arbeiten, wobei "chapeau" für deine Schülerin, das ist ja mal ein tolles Erstlingswerk.
    Und der Mystery läßt sich auch spannend und schön an und.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn. Der Quilt deiner Schülerin sieht super aus, ich wäre nicht dreuf gekommen, dass das ein Erstlingswerk ist.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen