Freitag, 2. Dezember 2011

In der Weihnachtsbäckerei


Gebrannte Mandeln



600 g Mandeln
200ml Wasser
300 g Zucker
2 Pk. Vanillezucker
1 Teel. Zimt ( oder nach Geschmack andere Gewürze)

Alle Zutaten in einer beschichteten Pfanne bei großer Hitze solange einkochen lassen, bis die Mandeln ganz trocken sind. Dann die Hitze etwas zurückdrehen und unter ständigem Rühren so lange weiter kochen, bis der Zucker wieder flüssig wird und sich eine glänzende Schicht um die Mandeln legt.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech giessen und ausbreiten. Abkühlen lassen und, sobald man die Mandeln anfassen kann, etwas auseinanderpflücken.


Die Mandeln lassen sich gut in einer Dose aufbewahren.


Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten



Tipp: nicht lüften, es riecht herrlich!





Leckere Grüße,
Katrin

Kommentare:

  1. Wie lecker. Die schmecken bestimmt besser als auf dem Freimarkt.
    Allerdings hat sich bei den Mandeln schon mal mein Zahnarzt gefreut, weil ich mir eine Füllung ausgeknabbert hatte :lol:
    Einen schönen 2. Advent.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Rezept! Das muß ich ausprobieren!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen