Montag, 4. Februar 2013

Das war´s

Jetzt ist es offiziell:

Zum 31.05 diesen Jahres schließe ich aus verschieden Gründen mein Patchworkgeschäft.
In erster Linie ist es leider der wirtschaftliche Faktor, der mich zu diesem Schluss drängt, aber inzwischen meldet sich auch die Gesundheit zu Wort und fordert Entscheidungen.
Schade, im Oktober hätte ich gern noch mein 10 - jähriges Jubiläum gefeiert.

Den Betrieb meiner Änderungsschneiderei stelle ich Ende Februar schon ein, damit am 1. März der große Räumungsverkauf starten kann.

Auch an dieser Stelle möchte ich mich bei allen Kunden ganz herzlich bedanken, dass Ihr mir 10 Jahre lang die Treue gehalten habt!

Die Geschäftsaufgabe bedeutet allerdings nicht, dass ich der Kreativität völlig den Rücken zukehre.
Hier im Blog oder auch an anderen Stellen werde ich nach wie vor immer mal wieder auftauchen. Und wenn das ganze Schließungsprozedere vorbei ist, hoffentlich auch wieder öfter! :-)


Viele Grüße,
Katrin

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    das tut mir wirklich leid für dich und deinen liebevoll geführten Laden. Meinen Lampion, den ich einstmals bei dir genäht habe, hängt jeden Tag in meinem Wohnzimmer und erfreut mich. Ich drücke dir die Daumen für die Zukunft und deine Familie!
    Lass dich mal drücken und liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin,

    ohhhh wie schade, aber ich denke du wirst das für und wieder genau abgewogen haben, denn Gesundheit gibt es nirgendwo geschenkt.

    *drück dich mal* denn der Entschluss ist dir sicherlich auch nicht leicht gefallen.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,
    laß Dich mal ganz fest drücken, dass Dir die Entscheidung nicht leicht gefallen ist, kann ich mir gut vorstellen.
    Aber die Gesundheit geht vor, und eine Veränderung kann auch ein guter Schritt in die Zukunft sein.
    Liebeb herzliche Grüße
    von
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Schade. Du wirst dir das aber gut überlegt haben. Und natürlich kommst du auch ohne voll gefülltes Auto zu unseren Treffen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katrin,
    das ist keine so schöne Nachricht, aber ich denke, Du wirst diesen Schritt gut überlegt haben. Ich drück Dich ganz fest und freue mich, weiterhin von Dir zu lesen.
    LG Viola

    AntwortenLöschen